leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Diese Seite existiert nicht mehr, Sie werden in 10 Sekunden auf die neue Internetpräsenz des Leibniz-Gymnasiums Dormagen weitergeleitet.

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!

LernFerien - "Begabung und Verantwortung"

Für die Osterakademie 2013 „Begabung und Verantwortung“ schlugen Schulen aus ganz NRW ihre Schülerinnen oder Schüler der E-Phase bzw. der Q1 vor. Die endgültigen 25 Teilnehmer verbrachten die letzte Woche ihrer Osterferien in der katholischen Akademie die Wolfsburg. Auch ich bekam die Möglichkeit teilzunehmen.

vergrößern
Das Programm beinhaltete verschiedenste Punkte aus dem Themenbereich „Gerechtigkeit“. Der Geschäftsführer von GEPA (the Fair-Trade-Company), Thomas Speck, brachte den Schülern die Betriebsphilosophie nahe. In der Diskussionsrunde mit Frau Vogt, Sprecherin des Ausschusses für Schule und Weiterbildung, wie mit den drei Gründern der Weiterbildungsplattform sekrecht.org wurde die Gerechtigkeit unseres Bildungssystems von den Schülern kritisiert. Besonders spannend und lebensnah war die Besichtigung des Deutschlandfunkes in Köln und der RWE Zentrale über den Dächern von Essen. Ein brisantes Thema, „Chinas Gerechtigkeit“ übernahm Dr. Anja Senz, die das einseitig geprägte Bild durch persönliche Erfahrungen zurechtrückte.

Die Lern-Ferien waren für mich eine Bereicherung, weil ich mich mit außergewöhnlichen Themen auseinander setzten konnte und mit den anderen Schülern eine völlig neue Diskussionskultur erlebt habe. Außerdem habe ich viele neue Freunde gefunden und die Möglichkeit erhalten an einem fortführenden Projekt in Berlin teilzunehmen.

Lea Adolf (E-Phase)

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 12:44, 19. Apr 2013. Diese Seite wurde bisher 3.119 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum