leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

"Zwischen Himmel und Hölle"

Am 20. Juni lud der Literaturkurs der Q1 unter der Leitung von Herrn Alt und Frau Christmann zu einer außergewöhnlichen Reise „Zwischen Himmel und Hölle“ ein: Nachdem die Zuschauer ihre Flugtickets erstanden und die Sicherheitskontrolle am Eingang passiert hatten, wurden sie vom Piloten und den charmanten Flugbegleiterinnen der Airline „Hellwings“ näher über das Flugziel informiert: Die Hölle lockte die Reisenden mit Temperaturen um den Siedepunkt.

vergrößern
Die zur Abflughalle umgestaltete Bühne mit Fluganzeigetafel und orangefarbenen Plastiksitzen diente als Seelensammelbecken: Hier trifft eine überzeugte Klangschalen-Esoterikerin auf eine wollüstige Nonne, ein träger Schmetterlingssammler auf die zielstrebige Geschäftsfrau Samantha, ein selbstverliebter Fußballprofi auf die alleinerziehende Supernanny… und alle beschäftigt eine Frage: Was bleibt im Angesicht der bevorstehenden Entscheidung über das Ziel der weiteren Reise?

Zur Überbrückung der Wartezeit spielt man selbstironisch eine Runde „Himmel oder Hölle“, erinnert sich an besondere Momente der eigenen Biographie zurück, philosophiert über den Sinn des Lebens oder lernt Flugnummern auswendig.

Im Rahmen dieser Collage im „Flugmodus“ präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitsergebnisse aus einem Jahr Literaturkurs in Form von Gedichten, kleinen Szenen, Prosatexten und kurzen Filmsequenzen.

Das Publikum erlebte entgegen der tödlichen Thematik einen lebendigen, unterhaltsamen Literaturabend und konnte angesichts der abschließenden Lautsprecherdurchsage doch noch aufatmen: „Aufgrund der veränderten Witterungsbedingungen muss der Flug der „Hellwings“ Airline bedauerlicherweise umgeleitet werden. Neues Flugziel: Himmel!

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 20:48, 3. Sep 2013. Diese Seite wurde bisher 2.572 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum