leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Lernen am LGD

Das Lernen am Leibniz-Gymnasium ist vielfältig und geht über reine Wissensvermittlung hinaus, auch der Erwerb von Methoden-, Sozial- und Medienkompetenz stellen wichtige Aspekte schulischen Lernens dar. Dieses wird dementsprechend als individuelles Aufgreifen und Verarbeiten eines ganzheitlich konzipierten Lernangebots verstanden.

Beratung und Förderung

Als einen wichtigen Auftrag für unsere pädagogische Arbeit verstehen wir die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler. Sie setzt da ein, wo Hilfestellungen gegeben werden können, den jeweils passenden Weg durch den "bunten Wald der Möglichkeiten" zu finden, um schließlich selbstverantwortlich die eigenen Zielvorgaben erreichen zu können.

Dafür stellen wir ein Beratungskonzept zur Verfügung, das als transparentes Wegweisersystem informieren, bei ungünstigen Entwicklungen intervenieren und im präventiven Sinn lenkend agieren kann. Darüber hinaus bietet unsere Schule ein ausgereiftes Lernhilfekonzept an, das sich gleichermaßen auf die Begabungsförderung wie auf die Bereitstellung unterstützender Fördermaßnahmen z.B. im Rahmen des Projektes "Schüler helfen Schülern" konzentriert.

Das Gesamtkonzept an Fördermaßnahmen hat dazu geführt, dass uns im Februar 2009 die damalige Schulministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Barbara Sommer, das "Gütesiegel Individuelle Förderung" verliehen hat. Vor diesem Hintergrund fassen wir es als Selbstverständlichkeit auf, stets auch die Zukunft der Schülerinnen und Schüler nach deren Schulzeit im Blick zu haben. Ab Klasse 8 stellen wir deshalb ein breites Spektrum an Angeboten im Bereich der Studien- und Berufsorientierung zur Verfügung.

Moderne Technologien und Modelle

Am Leibniz-Gymnasium wird intensiv daran gearbeitet, den Einsatz von modernen Technologien in den Lernalltag der Kinder und Jugendlichen zu integrieren. Zur Unterstützung der selbstständigen Arbeit an unterschiedlichen Unterrichtsinhalten steht den Schülerinnen und Schülern ein Selbstlernzentrum zur Verfügung.

Auch das Doppelstundenmodell mit flexibler Pausengestaltung erleichtert und fördert die Umsetzung moderner Unterrichtsmethoden. Die effektive Lernzeit wird erhöht und ein entspannterer Ablauf des Schulalltags ist gewährleistet.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:01, 19. Nov 2018. Diese Seite wurde bisher 61.466 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum