leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Diese Seite existiert nicht mehr, Sie werden in 10 Sekunden auf die neue Internetpräsenz des Leibniz-Gymnasiums Dormagen weitergeleitet.

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!

Das LGD kickt! Die Kreismeisterschaften im Fußball


vergrößern
Vom 18. bis zum 20.09.12 fanden im Jahnstadion in Neuss die Kreismeisterschaften der Jungs im Fußball statt. In der Wettkampfklasse I schickte das LGD folgendes Team aus Schülern der E- bzw. Q1-Phase ins Rennen: Maurice Kettern, Gianluca Neubauer, Matthias Keutmann, Louis Lausberg, Yannick Schäfer, Jannick Gatzka, Tobias Knoben, Michael Kandora, Frederik Wrenzel, Henry Thimm, Stefan Breuer, Marius Pala, Luckson Chandrakumar, Julian Fleschmann sowie André Wieschenkämper. Nach einer durchwachsenen Gruppenphase mit einen Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden, errang man durch ein Tor von Michael Kandora im Spiel gegen die Janusz-Korczak Gesamtschule den 5. Platz von insgesamt 8 Teams.


vergrößern
Die WK II-Mannschaft wurde durch die 9. Klässler Leon Biesold, Colin Bülow, Martin Lange, Frederik Meinig, Jorgos Gkorlixsas, Jannik Schulte, Sven Dabek, Binjamin Abduramani, Ferhat Keles, Nikoloas Manis, Tim Kraus, Marcus Dunkel und den E-Phasen-Schülern Jan-Lukas Nosel, Melih Can Kara sowie Paul Decker gebildet. Vor allem durch die Tore von Jan-Lukas hatte man Hoffnung, trotz einer Auftaktniederlage, noch ins Geschehen um die vorderen Plätze eingreifen zu können. Leider gelang nur noch ein Sieg und ein Unentschieden. Nach der zweiten Niederlage reichte es am Ende noch zum Platz 5.


vergrößern
Bei den Schülern der Jahrgänge 1999-2001 (WK III) sollte es deutlich spannender werden. Hier kämpften Joshua Starbatty, Marcel Saueressig , Bastian Lamp, Max Vossen, Benny Gieling, Gianni Güsgen, Berkan Öksüz, Björn Theiss, Paul-Luca Klose, Fabian Pauli, Tim Wrotny, Noah Kolbecher, Eric Nelkenbrecher, Mark Naroska und Richard Glade für das LGD. Mit nur einer Niederlage und Toren von Berkan und Mark belegte man in der Gruppenphase einen hervorragenden 2. Platz. Im Halbfinale gegen die Christian-Wierstraet Realschule fiel das entscheidende 1:0 bereits in der ersten Minute. Trotz großer Moral verlor das LGD knapp und traf im Spiel um Platz drei auf die Janusz-Korczak Gesamtschule. Das Halbfinale noch in den Beinen, verlor man trotz eines Treffers von Mark mit 3:1 und belegte am Ende einen tollen vierten Platz!

Ein besonderer Dank gilt den als Schiedsrichter aktiven Schülern Gianluca Neubauer, Stefan Esser, Adam Soukrassi und Onur Öztürk.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 09:50, 5. Nov 2012. Diese Seite wurde bisher 34.406 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum