leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Junge Forscher

Sechs Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen in den Sommerferien am Zukunftsforum "Hightech-Kunststoffe: Leicht gemacht!" von Lanxess teil.

Burak Ünal, Claudia Strzelcyk, Jule Holzberg, Patrick Ullrich, Chantal Pöller und Sven Kirschbaum hatten die Gelegenheit im Rahmen einer Projektwoche des Chemiekonzerns Lanxess mit professioneller Unterstützung Gedankenexperimente zu entwerfen, was Kunststoffe in Zukunft noch leisten könnten. Die jungen Forscher entwickelten die Idee für eine Plastikdose, die sich selbst erhitzt und für Bahnschienen aus Plastik. Am Ende des Workshops stellten sie ihre Ergebnisse vor großem Publikum in der Bürgerhalle Leverkusen-Wiesdorf vor.

Neben dem Team aus Dormagen, nahmen an der Projektwoche auch Schülerinnen und Schüler aus Leverkusen, Köln und Krefeld teil. Mit dieser Initiative möchte Lanxess die Begeisterung junger Menschen für die Naturwissenschaften fördern. Für die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung zu tüfteln, so attraktiv, dass sie gerne auf einen Teil ihrer Ferien verzichten.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:39, 5. Sep 2011. Diese Seite wurde bisher 2.936 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum