leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Landeswettbewerb "Jugend forscht" 2018


Anna Behrmann und Physiklehrer Jörn Schneider
vergrößern
Anna Behrmann und Physiklehrer Jörn Schneider
Anna Behrmann (Q1) hat mit ihrem Projektthema „Automatisierung eines Modellversuchs zur Quantenkryptografie“ beim Landeswettbewerb Jugend forscht im Fachgebiet Physik den dritten Platz erreicht.

Bereits ihre Kurzbeschreibung zeugt von der überaus hohen Qualität ihrer Arbeit: „Die Quantenkryptografie ist eine Verschlüsselungsart über Photonen, also Lichtquanten. Dabei wird ein Schlüssel über die Polarisation unabhörbar an den Empfänger übermittelt. Der Modellversuch nutzt dazu einen Laser, zwei Polarisationsdreher und Lichtsensoren. Mein Projekt beschäftigt sich mit der Automatisierung dieses Modellversuchs, was das System dann erst praktisch anwendbar macht. Hierzu programmiere ich zwei Mikrocontroller, die alle Teile im Versuchsaufbau steuern, Sensordaten auswerten und untereinander eigenständig kommunizieren.“

Dr. Hartmut Klusik, Vorstandsmitglied der Bayer AG, lässt sich von Anna Behrmann ihr Projekt erklären
vergrößern
Dr. Hartmut Klusik, Vorstandsmitglied der Bayer AG, lässt sich von Anna Behrmann ihr Projekt erklären
Über die reine Wettbewerbsplatzierung hinaus erhielt Anna auch noch den Bayer-Sonderpreis. Dieser Stiftungspreis ermöglicht ihr die kostenlose Teilnahme an dem 14tägigen Bayer Science Teens Camp in Denver, Colorado / USA. Im Camp werden die Jugendlichen in verschiedenen Kursen zu den Themen „Life Science & Food Sustainability“ mit Unterstützung der Bayer Science & Education Foundation forschen.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 06:37, 19. Apr 2018. Diese Seite wurde bisher 144 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum