leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Leibniz trifft ... Ralph Caspers


Seit Beginn des Schuljahres hat der Projektkurs Deutsch der Jahrgangsstufe Q1 von Frau Nordlohne und Frau Flamm an der Gestaltung einer Talkshow mit einem prominenten Gast gearbeitet. Im Dezember war dann klar, dass der berühmte Gast Ralph Caspers sein würde, der unter anderem die "Sendung mit der Maus" und "Wissen macht Ah!" präsentiert. Nach eigener Aussage fand er das schülerorientierte Projekt so interessant, dass er gerne dabei sein wollte.

Während des Vorbereitungsprozesses hat sich der Kurs mit freundlicher Unterstützung durch die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und den Journalisten Martin Mölder mit Moderationstechniken, Eventmanagement und natürlich dem prominenten Gast auseinandergesetzt. Herausgekommen ist eine bunte Show aus Interviews, Spielen und anderen Aktivitäten.

vergrößern
Die fast 400 Eintrittskarten waren schon Tage vor der Veranstaltung ausverkauft und kurz vor Beginn spürte man die freudige Erwartung der Gäste. Als dann die Jazzcombo der Schule begann zu spielen und bald darauf Ralph und die Moderatoren Mona El-Saytari und Nico Zimmermann die Bühne betraten, merkte man schon nach ein paar Minuten, dass der Abend unterhaltsam und unvergesslich werden würde.

Die Chemie zwischen den Moderatoren und Ralph Caspers stimmte, Ralph Caspers war lustig wie immer und die Einspielfilme, die die Schülerinnen und Schüler vorbereitet hatten, passten perfekt in den Rahmen der Veranstaltung. Das Publikum lachte ausgelassen, die Kinder im Pädagogischen Zentrum des Leibniz-Gymnasiums freuten sich ihren Star endlich mal aus der Nähe zu sehen. Als Christoph von der Sendung mit der Maus in einen Einspielfilm erzählte, dass Ralph mit einer Hand klatschen könne, war prompt der ganze Saal damit beschäftigt es ihrem Star nachzumachen.

vergrößern
Während des Abendprogramms erfuhren die Zuschauer eine Menge rund um Ralph Caspers als Privatperson, seine Arbeit und seine Schulzeit. Beim Wissensquiz stellte Ralph Caspers sein Können unter Beweis. Er gewann gegen die „schlausten“ Schüler der Schule.

Zum Abschluss spielte Ralph Caspers auf der Gitarre ein Lied und animierte Jung und Alt zum mitsingen.

Nach der Show reihten sich Kinder wie auch Erwachsene ein, um ein Autogramm von Ralph Caspers zu bekommen oder um ein gemeinsames Foto zu schießen.

Im Anschluss an den Abend mit Ralph Caspers entsteht jetzt noch, als Abschluss der Projektarbeit, eine Radiosendung über die Vorbereitungszeit und die Talkshow, die auf NE-WS 89.4 ausgestrahlt werden wird.

Hier geht es zur Website des Kurses, auf der es weitere Informationen gibt.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:51, 3. Jun 2013. Diese Seite wurde bisher 16.234 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum