leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Projekt "Alkoholische Gärung"

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichtes im Wahlpflichtbereich der kommenden Jahrgangstufe 9 soll das Thema "Alkoholische Gärung" behandelt werden.

Beginnend mit der Herstellung eines einfachen Bananenweins über verschiedene Fruchtweine wird das Thema zunächst phänomenologisch behandelt, der Alkohol destilliert und nachgewiesen. In verschiedenen Testreihen werden die Substratspezifität und die Temperaturabhängigkeit von Enzymen untersucht. Es folgt ein Ausflug in den Aufbau der Proteine. Mit dem Bestimmen des Alkoholgehaltes mit einem Aräometer erfolgt ein Rückbezug auf die bereits seit der Klasse 7 bekannte Dichte und die genaue Bearbeitung der experimentellen Dichtemessung von Flüssigkeiten. Beim Bierbrauen geht es insbesondere um die Schulung der experimentellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Hier sind auch der Stärke-Nachweis und die enzymatische Spaltung der Stärke von Bedeutung.

Mit Hilfe von Molekülbaukästen werden der chemische Aufbau von Glucose und Stärke genau erarbeitet, die Schüler und Schülerinnen lernen die verschiedenen Möglichkeiten von Strukturformeln.

Projektverantwortliche: Petra Hiller

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 13:04, 17. Jan 2018. Diese Seite wurde bisher 864 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum