leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Zirkusprojekt

Im Rahmen des Projektes "Kultur und Schule" wurde an unserer Schule eine Zirkus-AG gegründet, in der zwei Expertinnen vom Kölner Spielezirkus uns Kunststücke an verschiedenen Zirkusgeräten beibrachten.

Jeden Donnerstag in der 7. und 8. Stunde haben wir uns getroffen, um neue Tricks an neuen Geräten zu lernen. Am Anfang haben alle alles ausprobiert. Im Januar hat sich dann jeder auf maximal drei Gebiet spezialisiert, die an zwei Samstagen einstudiert wurden. Zur Auswahl standen Tonne, Diabolo, Trampolin, Feuer, Trapez, Seil und Bodenturnen.

Am 26. Februar 2011 war es dann endlich so weit. Die mittlerweile nur noch 18 Zirkusartistinnen und –artisten zeigten in einer Aufführung, was sie in einem halben Jahr gelernt hatten. Alles verlief einwandfrei und fehlerlos. Nach halsbrecherischen Vorführungen am Trapez, hohen Pyramiden, brenzligen Situationen bei der Feuernummer, wackligen Schritten auf dem Drahtseil und weiteren eindrucksvollen Auftritten bekamen die Artistinnen und Artisten Applaus und Jubel. Die Oberdirektorinnen Scadi Strunk und Britta Hermann hatten gute Arbeit geleistet.

Bei der Unterstufenkarnevalsfeier führte die AG noch einmal drei Nummern auf. Auch das war ein großer Erfolg.

Ismail Arf, Angela Durand und Regine Müller (8a)

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 06:18, 18. Mai 2011. Diese Seite wurde bisher 3.049 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum