leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Diese Seite existiert nicht mehr, Sie werden in 10 Sekunden auf die neue Internetpräsenz des Leibniz-Gymnasiums Dormagen weitergeleitet.

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!

NRW Schul-Cup 2011

Segler holen den Pokal


NRW Schulcup 2011
vergrößern
NRW Schulcup 2011
Bei der XVI. Regatta um den NRW Schul-Cup, die am 4. Juli 2011 auf dem Duisburger Masuren-See (Sechs-Seen-Platte) im Rahmen der Duisburger Segeltage ausgetragen wurde, erreichte unsere Crew erstmals den vierten und ersten Platz. Nicht zuletzt gelang dies dank der Unterstützung des Yacht-Clubs Bayer Leverkusen (YCBL).

Das Revier war für die Crew aus dem Vorjahr bekannt, die Boote – Kielzugvögel – neu. Das Training gestaltete sich schwierig, da es, nachdem die Crews vermeintlich endgültig zusammengestellt waren, immer wieder zu Ausfällen und Veränderungen kam, so dass kein Training in der tatsächlichen Einteilung durchgeführt werden konnte. Für gute Ausstattung und Stimmung vor Ort sorgte wieder im schönen Revier der Duisburger Yachtclub (DUYC). Die Kinder und Jugendlichen wurden von Eltern, Großeltern und Lehrkräften begleitet. Diese fuhren als Landwache, Fotografen, Redakteure, Ersatzmannschaft, Bootslagenbeobachter, Chauffeur, Organisatoren und Helfer für alles mit und leisteten so einen wichtigen Beitrag dafür, dass die Crew sich ausschließlich auf das Segeln konzentrieren konnte.

NRW Schulcup 2011
vergrößern
NRW Schulcup 2011
Obwohl ein Großteil der Crew acht Stunden Schulstoff nachholen muss, ließen es sich die 10- bis 16-jährigen Nico Dziggel (5a), Marcel Saueressig (5a), Elena Bayer (6b), Viktoria Klasen (6b), Julius Nohr (6d), Niels Krücken (8b), Lennart Posselt (E-Phase) und Frederic Posselt (Q1) nicht nehmen für die Schule zu kämpfen.

Bei schwachem Wind traten 14 Mannschaften in einem "Up-and-down-Kurs" gegeneinander an, vier pro Wettfahrt. Erstmals startete das Leibniz-Gymnasium mit zwei Crews, die auch noch gleich zu Beginn gegeneinander antraten. Indem sich das Team A frei segelte, verzichtete es zugunsten des Team B auf den ersten Platz und damit letztendlich auch auf die Chance auf den Gesamtsieg. Team A kam mit einem 1. Und 2. Platz in der "Vorrunde" in das kleine Finale um den dritten Platz. Doch bereits beim Start setzte sich die gegnerische Mannschaft uneinholbar nach vorne. So durfte sich das Team noch über einen guten 4. Platz freuen. Indem Team B zweimal seine Gegner hinter sich ließ, qualifizierte es sich für das Finale. Auch bei dieser dritten Fahrt, legte die Mannschaft einen perfekten Start hin. Die ausgeklügelte Taktik und seglerisches Können führten zum sicheren Sieg mit mehreren Bootslängen Vorsprung.

NRW Schulcup 2011
vergrößern
NRW Schulcup 2011
Vollgepackt mit Urkunden, Pokal und Wanderpokal machte sich die LGD-Crew glücklich und müde auf den Heimweg. Das wäre nicht möglich gewesen, wenn nicht der Rest der Mannschaft an Land die Teams bombig unterstützt hätten. Alle Segler bekamen ein Teilnehmerglas, die Teams je eine Urkunde und das Team B einen Pokal und den Wanderpokal. Die Schüler von Team A freuten sich zudem über Segeltassen und die Sieger über Segeljacken.

Besonderer Dank, so die einhellige Meinung des Teams, gelte dem YachtClub Bayer Leverkusen, der uns sein Dormagener Revier, zwischen Nievenheim und Straberg, und Material zur Verfügung stellt, ohne den kein Training möglich gewesen wäre und keine Segel-AG existieren würde, und dem Förderverein des Leibniz-Gymnasiums für die langjährige Unterstützung – nicht nur finanziell.

Links

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 17:56, 14. Jul 2011. Diese Seite wurde bisher 5.923 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum