leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Projekte - Busbegleiter

Auf Empfehlung der Stadt-Elternschaft Dormagen ist ein Projekt entwickelt worden, das die Situation in den Bussen verbessern soll. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Busunternehmen, der Stadtbusgesellschaft und der Polizei werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 zu "Busbegleitern" ausgebildet. Diese Maßnahme soll die Beförderungsqualität für alle Fahrgäste im Schülerverkehr verbessern und die Vandalismusschäden senken.

Während der mehrwöchigen Ausbildung spielen die Schülerinnen und Schüler Situationen im Bus durch und entwickeln Lösungsstrategien für typische kritische Momente. Die Schüler und Schülerinnen sollen sich nicht in Gefahr begeben. Sie sind vielmehr Vermittler zwischen Schülern untereinander auf der einen und zwischen Busfahrer und Fahrgästen auf der anderen Seite.

Die Busbegleiter sind ehrenamtlich tätig. Das Engagement geht mit einem positiven Entwicklungsschub einher. Das Selbstbewusstsein, die soziale Kompetenz und die Zivilcourage werden gestärkt. Zudem erhalten die engagierten Jugendlichen einen Vermerk im Zeugnis sowie zum Abschluss der Ausbildung ein Zertifikat der Schule, was z.B. bei einer Bewerbung nützlich sein kann.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:50, 2. Dez 2007. Diese Seite wurde bisher 13.581 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum