leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

"Crash-Kurs NRW- Realität erFAHREN"

Emotionale Bilder, erschreckende Geschichten, eindringliche Musik - „Crash Kurs NRW - Realität erfahren“ richtet sich an Jugendliche der Oberstufe und zeigt ihnen die Gefahren zu schnellen Fahrens, fahren unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen sowie das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes auf.

In der zweistündigen Vortragsveranstaltung wird den Schülerinnen und Schülern medienunterstützt von Verkehrsunfällen, ihren Ursachen und Folgen erzählt. Hierbei treten Akteure auf, die an einem konkreten Beispiel von ihrer Erfahrung bzw. ihrem Erlebnis berichten. Die Akteure erzählen von Unfällen aus der Umgebung, die sie aus eigenem Erleben kennen.

So schildern z.B. eine Notärztin, ein Polizist, ein Feuerwehrmann, ein Notfallseelsorger, ein Unfallopfer oder deren Angehörige authentisch eigen Erlebtes, wodurch die Akteure uneingeschränkt glaubwürdig wirken.

Crash Kurs NRW macht den Jugendlichen eindringlich klar, dass das Leben viel zu wertvoll ist, als das man es durch eine risikoreiche Fahrweise aufs Spiel setzen sollte.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:20, 15. Nov 2016. Diese Seite wurde bisher 1.092 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum