leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

Diese Seite existiert nicht mehr, Sie werden in 10 Sekunden auf die neue Internetpräsenz des Leibniz-Gymnasiums Dormagen weitergeleitet.

Falls Ihr Browser keine automatische Weiterleitung unterstützt, klicken Sie hier!

Komm mit!


Seit Ende 2009 beteiligen wir uns mit derzeit weiteren 675 Schulen aus Nordrhein-Westfalen am Landesprogramm "Komm mit! - Fördern statt Sitzenbleiben". Mit dieser Initiative, die ein gemeinsames Projekt des Schulministeriums und verschiedener Lehrerorganisationen in NRW darstellt, soll die Sitzenbleiberquote in den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 schrittweise reduziert werden. Die teilnehmenden Schulen stellen sich der Herausforderung, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen erfolgsversprechende Konzepte zu entwickeln.

Zur Ausrichtung ihrer Förderpraxis im Sinne des Projekts erhalten die teilnehmenden Schulen eine personelle Ressource in Form von 0,3 zusätzlichen Lehrerstellen sowie die Zusicherung einer wissenschaftlichen Beteiligung durch die Universität Landau. Außerdem stehen ihnen inhaltlich "best practice"-Hinweise aus den Schulen zur Verfügung, die ihre Sitzenbleiberquote bereits deutlich senken konnten.

Erklärtes Ziel der Maßnahme ist es, den Anteil an erfolgreichen und höherwertigen Schulabschlüssen ohne Qualitätsverlust zu steigern und den Anteil der im Bildungssystem scheiternden Schülerinnen und Schüler deutlich zu senken. Zu diesem Zweck werden in den kommenden drei Jahren regionale und landesweite Tagungen zu spezifischen Förderthemen angeboten, an denen ausschließlich Vertreter von "Komm mit"-Schulen teilnehmen können.

Wir erhoffen uns von der Projektteilnahme eine Vielzahl positiver Impulse, den schulintern bestehenden Trend einer kontinuierlich zurückgehenden Zahl von Nichtversetzungen in der Mittelstufe auch zukünftig fortsetzen zu können.

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 10:26, 22. Feb 2010. Diese Seite wurde bisher 7.630 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum