leibniz-gymnasium-dormagen.de
powered by Wikiserver.de
Anmelden
   

LernFerien in Mülheim an der Ruhr


Obwohl wir zunächst skeptisch waren gegenüber den "LernFerien", müssen wir nun rückblickend sagen, dass die Skepsis unnötig war. Wir sind von der Osterakademie in der katholischen Akademie "Die Wolfsburg" rundum begeistert. Die anderen Teilnehmer waren alle sehr freundlich und aufgeschlossen, und es war sehr angenehm, sich mit ihnen zu unterhalten. Unsere Sorge, dort nur auf "Hornbrillenträger" zu treffen, hat sich demnach glücklicherweise nicht bestätigt.

Auch das Programm war sehr interessant. Als uns zum ersten Mal das Tagungsprogramm in die Hand gedrückt wurde, haben uns die Diskussionsthemen, die sich alle um politische und wirtschaftliche Themen gedreht haben, abgeschreckt. Ob das nicht langweilig werden wird? Außerdem haben wir doch gar nicht so viel Ahnung vom politischen und wirtschaftlichen Geschehen. Diese Gedanken gingen uns zuerst durch den Kopf. Doch es hat sich herausgestellt, dass die Vorträge weder langweilig, noch schwer nachzuvollziehen waren. Jede einzelne Diskussion, an denen jedes Mal auch prominente Persönlichkeiten teilnahmen, war höchst informativ und sehr aufschlussreich. Unter anderem hatten wir die Möglichkeit, mit Prorektoren von verschiedenen Hochschulen zu sprechen, mit Politikern der FDP und SPD, mit Managern und Professoren, sowie mit der Bundesministerin für Familie, Ursula von der Leyen. Jeder der geladenen Gäste war offen für all unsere Fragen und versuchte immer, uns eine bestmögliche Antwort auf diese zu geben. Doch nicht nur die Gäste waren sehr zuvorkommend, auch die drei Betreuer standen uns Teilnehmern stets zur Seite, wenn es Fragen oder Probleme gab.

Abschließend können wir sagen, dass wir alles bei der Osterakademie 2009 positiv bewerten können. Das Programm war sehr interessant gestaltet, beispielsweise mit einer Besichtigung des Düsseldorfer Landtages und mit einem Gruppentraining im Hochseilgarten der Wolfsburg. Weiterhin waren die Betreuer wie auch die anderen Teilnehmer sehr nett und es herrschte eine angenehme Atmosphäre. Auch die Unterbringung und Verpflegung in der Akademie war nicht zu bemängeln.

Alles in allem eine äußerst positive Erfahrung, die uns einiges mit auf den Weg gegeben hat für unser späteres Leben, und die wir jedem wärmstens empfehlen können.

Daniela Echterhoff, Jahrgangsstufe 12

Seitenwerkzeuge:

Persönliche Werkzeuge
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:39, 18. Jun 2009. Diese Seite wurde bisher 3.160 mal abgerufen.
Zur Darstellung dieser Seite wird die Mediawiki-Software verwendet.   Impressum